hoch über dem Schwändital

Am 12. Mai fahren wir - um der Hitze zu entkommen - in aller Herrgottsfrühe ins Schwändital. Aufstieg zum Fridlispitz, von dort zum Riseten (inklusive einer kleinen Kletterpassage, die mir gar nicht behagt, die ich aber mit Pauls Hilfe super meistere), wegloser Abstieg zur Lochegg, unter dem Wageten durch bis zur Wänifurggel und zum Schluss wieder mal weglos direkt hinunter zum Gross Moos und von da ist's dann noch ein Katzensprung zurück zum Auto.

Dienstag, 12. Mai 2015

Järvi Suche