Regitzer Spitz

Heute 19. Februar steige ich das erste Mal ganz auf eigenen Beinen auf einen Gipfel. Und das kommt so: eigentlich wollen wir ja nur so ein bisschen dem Rhein entlang spazieren von Bad Ragaz nach Trübbach und auf der anderern Rheinseite wieder zurück. Aber dann hat es in der Gegen so wenig Schnee, dass wir unterwegs ins Grübeln kommen - so nach dem Motto, 'könnten wir nicht vielleicht doch ...', und plötzlich biegen wir vom Rheinuferweg ab und ehe ich mich versehe, sind wir schon auf dem Regitzer Spitz oben. Der Aufstieg ist teilweise schon recht steil und bis wir wieder in Bad Ragaz sind, haben wir meine längste Tour bisher hinter uns.

Freitag, 20. Februar 2015

Järvi Suche