Hinterrugg

Trotz mässig lässigem Wetter sind wir am 11. September mal wieder an den Churfirsten unterwegs. Sie sind halt nicht so weit weg und mit den gewaltigen Tiefblicken hinunter in die Walenseeregion immer wieder lohnenswert.

Diesmal starten wir direkt am Bahnhof Walenstadt und steigen auf einem aufgegebenen Wanderweg, der aber noch gut erhalten ist, über Chriesistein und Wissenberg nach Vorder-Büls hoch. Ab hier folgen wir dem Wanderweg steil hinauf durchs Valsloch in die Senke zwischen Chäserrugg und Hinderrugg. Nach einem recht einsamen Aufstieg ist hier oben die Hölle los und es wimmelt von Menschen. Na ja, die Chäserrugg-Seilbahn ist ja auch nahe. Wir biegen aber in die andere Richtung ab und bewältigen noch die letzten paar Höhenmeter hinauf zum Hinderrugg. Der Abstieg führt uns dann über Sattel und Oberruestel zur Alp Sellamatt, von wo wir gemütlich mit dem Sessellift nach Alt St. Johann hinunter schweben.

Alles in allem ein lohnenswerter, wenn auch langer Anstieg mit toller Aussicht! Der Abstieg ins Toggenburg ist allerdings sehr rutschig und auch wettermässig nicht mehr so berauschend.

Montag, 12. September 2016

Järvi Suche