Bardughè

Die Alpe Bardughè lohnt sich immer für einen Ausflug. Am 7. April unternehmen wir eine Rundtour dorthin. Start und Ziel ist Vogorno im Verzascatal. Der Aufstieg führt uns über Cortoi und Corte Nuovo hinauf auf diese wunderbare Terrasse mit Blick über die beiden Seen Lago di Vogorno und Lago Maggiore. Hinunter geht es dann über die Alpe Odro, die doch tatsächlich das ganze Jahr über bewohnt ist. Dort werden noch die ursprünglichen Tessiner Nera Verzasca Ziegen gezüchtet. Na ja, mit Geissen habe ich es ja nicht so besonders und schon gar nicht, wenn sie so neugierig und vorwitzig sind wie dort...

Sonntag, 09. April 2017

Järvi Suche