Mattstogg

Zarte 11 Wochen alt bin ich gewesen, als ich das erste Mal auf dem Mattstogg gewesen bin. Natürlich bin ich damals nur einen kleinen Teil selber gelaufen. Meist war ich im Rucksack unterwegs. Am 3. Juni zieht es uns wieder auf unseren Hausberg. Diesmal wollen wir einen Varianten-Aufstieg ausprobieren. Los geht es von der Bergstation der Sesselbahn und erst mal hinauf zur Alp Walau. Hier folgen wir dem Wanderweg gegen Westen unter dem Schiebenchnölli durch. Gleich danach steigen wir sehr stotzig und weglos in Richtung Norden hoch und treffen bei ca. 1800m wieder auf den Wanderweg. Wir nehmen noch die letzten Höhenmeter bis zum Gipfel unter die Füsse und reihen uns ein unter die vielen Sonntagsausflügler. Der Abstieg erfolgt - bei einigem Gegenverkehr - auf der Normalroute, bis wir bei ca. 1500m in Richtung Süd-Westen abbiegen und über Ober- und Unterfurggle zur Durschlegi stiefeln. Danach geht es mal wieder via Hudlisteig nach Hause.

Sonntag, 03. Juni 2018

Järvi Suche