San Salvatore

Eigentlich ist das Wetter bei uns ja auch schön, aber Paul will unbedingt mal wieder ins Tessin. Seinem lädierten Knie geschuldet, ist keine grosse Tour möglich. So übersteigen wir am 29. Januar einfach den San Salvatore von Paradiso nach Melide. Schön ist's, mit herrlicher Fernsicht über die Alpen und kaum Leute unterwegs. Auf dem Gipfel sind wir - gibt's denn so was - doch tatsächlich alleine!

Dienstag, 30. Januar 2018

Järvi Suche