Schmerikon - Mollis

Unsere grosse Weitwanderung quer durch die Schweiz ist zur Zeit winterbedingt im Ruhemodus. Deshalb behelfen wir uns mit einer kleineren Etappenwanderung. Und zwar wollen wir vom Zürichsee der Linth entlang bis zum Ursprung der Linth wandern. In diesem Falle ist das der Zusammenfluss des Sandbachs und des Limmerenbachs auf knapp 1000 m Höhe südlich vom Tierfehd ganz zuhinterst im Glarner Grosstal.

Am 15. Januar nahmen wir die 1. Etappe unter die Füsse. Von Bahnhof Schmerikon geht es auf direktem Weg an den Linthkanal, dem wir auf der orographisch rechten Seite bis zum Walensee folgen - bis nach Ziegelbrücke mit stetig zunehmendem Gegenwind. Bei Weesen erreichen wir den Walensee, dessen Ufer wir bis zur Einmündung der Linth folgen. Danach geht es auf der orographisch linken Seite weiter dem Linthkanal entlang bis nach Mollis. Keine anspruchsvolle Tour, aber immerhin, wir sind wieder mal etwas länger unterwegs. Zu lange vielleicht? Jedenfalls tut am Ende der Tour Paul das Knie höllisch weh...

Montag, 15. Januar 2018

Järvi Suche