Monte San Giorgio und Poncione d'Arzo

Der Nordföhn beschert dem Tessin am 10. Dezember einen prächtigen - wenn auch windigen - Sonnentag. Wir nutzen das aus für eine Tour im Mendrisiotto. Los geht es in Riva San Vitale, von wo aus wir direkt zum Monte San Giorgio aufsteigen. Trotz herrlicher Sicht lässt uns der starke Föhn dort nicht verweilen und so steigen wir gleich wieder ab nach Crocefisso. Im Gegenanstieg bezwingen wir noch den Ponzione d'Arzo und laufen von dort aus hinunter nach Arzo. Die beiden Berge sind natürlich weder hoch noch technisch anspruchsvoll, aber dafür hat es auch keinen Schnee.

Mittwoch, 11. Dezember 2019

Järvi Suche